Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kreuzbandriss bei Wehens Wiesbadens Neuzugang Kotzke

Fußball Kreuzbandriss bei Wehens Wiesbadens Neuzugang Kotzke

Fußball-Drittligist SV Wehen Wiesbaden muss vor dem Heimspiel gegen Borussia Dortmund II am Dienstagabend einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Mittelfeldspieler Jonatan Kotzke zog sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes plus Außenmeniskusriss im rechten Knie zu und wird damit mehrere Monate ausfallen.

Voriger Artikel
SC Magdeburg verteidigt Titel beim Sparkassen-Cup
Nächster Artikel
"Kann Unruhe nicht verstehen": Hübner wehrt sich gegen Kritik

J. Kotzke zog sich einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu.

Quelle: J.Huebner/Archiv

Wiesbaden. "Das ist sehr bitter für Jonatan, der sich bei uns sofort sehr gut integriert und präsentiert hatte. Sportlich ist sein Ausfall für uns ein schwerer Schlag", sagte Sportdirektor Michael Feichtenbeiner. Kotzke ist nach Patrick Funk (Mittelfußbruch) bereits der zweite wichtige Neuzugang, der den Wehenern für längere Zeit fehlen wird.

Im Heimspiel gegen die BVB-Reserve (Dienstag, 19.00 Uhr) muss der Aufstiegsaspirant nun schon auf vier Spieler verzichten. Julian Grupp leidet schon länger an einer Schambeinentzündung und neben Kotzke verletzte sich am Samstag beim 3:3 in Unterhaching auch Alexander Riemann (Muskelfaserriss im Oberschenkel).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?