Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Kickers Offenbach will Pokal-Überraschung gegen Ingolstadt

Fußball Kickers Offenbach will Pokal-Überraschung gegen Ingolstadt

Nach Insolvenz und Zwangsabstieg will Kickers Offenbach im DFB-Pokal zurück auf die große Fußball-Bühne. Am Montag (18.30 Uhr) wartet im Zweitligisten FC Ingolstadt ein starker, an einem guten Tag aber auch schlagbarer Gegner in der ersten Hauptrunde.

Offenbach. "Die Jungs sind heiß. Am liebsten hätten sie das Spiel schon heute gehabt. Die gesamte Mannschaft muss im positiven Sinne bekloppt genug sein, alles in dieses Spiel hinein zu hauen und bis zum Letzten zu kämpfen", sagte Trainer Rico Schmitt am Sonntag.

Der Kickers-Coach sieht sein Regionalliga-Team in der Außenseiterrolle. "Ingolstadt ist der Favorit", erklärte Schmitt. Das Ziel des Teams um Mannschaftskapitän Daniel Endres sei es, erneut einem höherklassigen Verein ein Bein zu stellen wie vor zwei Jahren, als der OFC erst im Viertelfinale gegen den VfL Wolfsburg mit 1:2 unterlag. Zur Unterstützung erwarten die Kickers rund 6000 Zuschauer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil