Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Kickers Offenbach gewinnt Hessenpokal gegen Darmstadt 98

Fußball Kickers Offenbach gewinnt Hessenpokal gegen Darmstadt 98

Regionalligist Kickers Offenbach hat den Hessenpokal mit 4:2 nach Elfmeterschießen gegen den Erzrivalen und Zweitliga-Aufsteiger SV Darmstadt 98 gewonnen. Nach der regulären Spielzeit hieß es vor rund 4600 Zuschauer am Bieberer Berg 1:1. Wegen der großen Hitze hatten sich die Vereine darauf verständigt, auf die Verlängerung zu verzichten und die Partie sofort im Elfmeterschießen zu entscheiden.

Offenbach. Dort wurde dann Offenbachs Keeper Daniel Endres mit zwei gehaltenen Elfmetern zum Helden des Tages.

Verteidiger Alexandros Theodosiadis hatte die Offenbacher bereits in der 3. Minute in Führung gebracht. Nach einer schwachen Abwehr von "Lilien"-Mittelfeldspieler Hanno Behrens zog er von der Strafraumgrenze ab und traf ins linke untere Eck. Neuzugang Christian Wetklo im Darmstädter Tor war ohne Chance.

Die Südhessen, bei denen neben Wetklo in Romain Brégerie, Tobias Kempe und Maurice Exslager insgesamt vier Neuzugänge in der Startformation standen, hatten in der Folge mehr vom Spiel. Doch erst in der 80. Minute gelang Dominik Stroh-Engel noch der Ausgleich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen