Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kein positiver Dopingtest bei Frankfurter Ironman

Triathlon Kein positiver Dopingtest bei Frankfurter Ironman

Alle Dopingtests beim Frankfurter Ironman der Triathleten haben «keinerlei auffällige Werte oder Befunde» ergeben.

Frankfurt/Main. Das teilten die Veranstalter der Europameisterschaft über die Langdistanz vom 5. Juli in Frankfurt/Main am Montag mit. Das gilt auch für die Vorwettkampfkontrollen (Blutwerte) und die Wettkampfkontrollen (Urintests), hieß es weiter. Insgesamt sind 56 Kontrollen durch die vertraglich engagierte Nationale Anti-Doping-Agentur (NADA) durchgeführt. Betroffen waren alle an dem Rennen beteiligten Profiathleten sowie ausgeloste Altersklassensportler.

Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau