Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen Kassel Huskies trauern um langjährigen Chef Simon Kimm
Sport Hessen Kassel Huskies trauern um langjährigen Chef Simon Kimm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 30.01.2019
Kassel

Kimm legte mit dem Bau der Kasseler Eissporthalle 1977 den Grundstein für den Eissport in Nordhessen. Über viele Jahre war der Unternehmer Hauptgesellschafter und zeitweise Geschäftsführer der Huskies. "In seine Ära fällt unter anderem die erfolgreichste Zeit der Kassel Huskies, die 1997 Vizemeister in der DEL wurden, von 2000 bis 2002 drei Mal in Folge das Playoff-Halbfinale der DEL erreichten, sowie 2016 den Meistertitel in der DEL 2 feierten", erklärte der Zweitligist. Zuvor hatten verschiedene Medien über das Thema berichtet.

dpa

Andrea Petkovic kehrt nach zwei Jahren ins deutsche Fed-Cup-Team zurück. In Abwesenheit von Angelique Kerber und Julia Görges führt die 31 Jahre alte Darmstädterin die Mannschaft für die Erstrunden-Partie am 9./10. Februar in Braunschweig gegen Weißrussland an.

30.01.2019

Deutschlands bester Tennisprofi Alexander Zverev freut sich auf die Davis-Cup-Partie gegen Ungarn. "Ich bin froh, dass ich wieder in Deutschland bin, mit meiner Mannschaft und mit den Jungs Davis Cup spielen darf", sagte die Nummer drei der Welt im Videomagazin "Tiebreak" des Deutschen Tennis Bunds.

30.01.2019

Der krasse Außenseiter Ungarn wird im Davis-Cup-Spiel gegen Deutschlands Tennis-Auswahl ohne seinen am höchsten platzierten Spieler im Aufgebot antreten und geht nicht von einer Siegchance aus.

30.01.2019