Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kassel Huskies endgültig aus DEL ausgeschlossen

Urteil Kassel Huskies endgültig aus DEL ausgeschlossen

Die Deutsche Eishockey-Liga (DEL) startet in dieser Woche endgültig ohne die insolventen Kassel Huskies in die neue Saison.

Kassel. Das Oberlandesgericht (OLG) Köln folgte am Donnerstag dem OLG München, das zwei Tage zuvor die Bestätigung von Kassels Lizenzentzug als vollstreckbar erklärt hatte. Die einstweiligen Verfügungen der Huskies gegen den Lizenzentzug und den Ausschluss aus der DEL sind damit aufgehoben.

„Die Kassel Huskies sind faktisch tot", sagte Kassels Geschäftsführer Fritz Westhelle nach dem Urteil. Die DEL geht damit nur mit 14 Clubs an den Start. Den Huskies bliebe nur noch der Gang vor den Bundesgerichtshof.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.