Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Karlsruher SC unterliegt FSV Frankfurt in Testspiel mit 1:3

Fußball Karlsruher SC unterliegt FSV Frankfurt in Testspiel mit 1:3

Der Karlsruher SC hat sein letztes Testspiel in der Winterpause gegen den Ligakonkurrenten FSV Frankfurt mit 1:3 (1:1) verloren. Der Tabellenvierte der 2. Bundesliga ging zwar in der 12. Minute durch Koen van der Biezen in Führung, Mathew Leckie (44.) konnte jedoch eine Minute vor dem Pausenpfiff ausgleichen.

Karlsruhe. Nach dem Seitenwechsel traf Michael Görlitz zur 2:1-Führung für den FSV. Die beste KSC-Chance vergab dann Dimitrij Nazarov in der 73. Minute, der den Ball aus einem Meter über das Tor schaufelte. In der Schlussphase machte Nikita Rukavytsya (81.) den FSV-Sieg perfekt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.