Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Hoffenheim will Joselu zurück: Eintracht mit Interesse

Fußball Hoffenheim will Joselu zurück: Eintracht mit Interesse

1899 Hoffenheim will Eintracht Frankfurts Angreifer Joselu nach dieser Saison zurückhaben. "Gehen Sie davon aus, dass er im Sommer bei uns aufschlägt", sagte Alexander Rosen, Leiter Profifußball in Hoffenheim, am Mittwochabend nach dem 3:1-Sieg der Kraichgauer gegen Hannover 96. Frankfurt hat den 24-Jährigen Spanier ausgeliehen und würde ihn gerne für die nächsten Jahren fest verpflichten.

Voriger Artikel
1:0 gegen Gladbach: Frankfurt kommt Klassenerhalt näher
Nächster Artikel
UEFA: 30 000 Euro Geldstrafe für Eintracht Frankfurt

Noch bei Eintracht Frankfurt: Joselu.

Quelle: Arne Dedert/Archiv

Sinsheim. Sein Vertrag in Hoffenheim läuft bis 2016.

Joselu erzielte beim 1:0 der Frankfurter gegen Borussia Mönchengladbach das Tor des Tages und damit seinen siebten Saisontreffer. "Im Moment habe ich eine gute Zeit hier. Am Ende der Saison werden beide Vereine reden müssen", meinte er. "Er ist mittlerweile noch einen Schritt weiter", sagte Rosen über die Entwicklung des Angreifers, der 2012 für eine Ablöse von sechs Millionen Euro aus der B-Mannschaft von Real Madrid zur TSG gekommen war.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Marburger Hallenstadtmeisterschaft (B-Junioren)