Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Hessen-Derby klar an Darmstadt - 4:0 gegen FSV Frankfurt

Fußball Hessen-Derby klar an Darmstadt - 4:0 gegen FSV Frankfurt

Aufsteiger SV Darmstadt 98 hat die erste Niederlage der Saison verkraftet und im Hessen-Derby der 2. Fußball-Bundesliga ein souveränes 4:0 (3:0) gegen den FSV Frankfurt gefeiert.

Voriger Artikel
Syndesmoseriss: Frankfurts Torhüter Kevin Trapp fällt länger aus
Nächster Artikel
Hildebrand kommt vorerst als Nummer zwei: "Meine Rolle ist klar"

Frankfurt konnte gegen Darmstadt nichts ausrichten.

Quelle: Fredrik von Erichsen

Darmstadt. Vor 12 400 Zuschauern sorgten Romain Bregerie (16. Minute), Aytac Sulu (33., 85.) und Jerome Gondorf (34.) am Mittwoch für die Treffer und den Sprung an die Tabellenspitze vor den punktgleichen Teams von RB Leipzig und des 1. FC Kaiserslautern. Die Frankfurter zeigten keine entschlossene Reaktion nach dem 1:5 gegen Bochum. Das Team von Trainer Benno Möhlmann rutschte auf den letzten Platz ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen