Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Handballspiel der Löwen gegen Montpellier "wie geplant"

Handball Handballspiel der Löwen gegen Montpellier "wie geplant"

Die Absage des Fußball-Länderspiels zwischen Deutschland und den Niederlanden hat keine Auswirkungen auf das Champions-League-Duell der Rhein-Neckar Löwen mit Montpellier HB am (heutigen) Mittwochabend in Frankfurt/Main.

Mannheim. "Es läuft alles wie geplant", sagte ein Sprecher des Handballvereins der Deutschen Presse-Agentur. "Wir haben unsere Sicherheitsbestimmungen schon am Freitag überdacht."

Das Gruppenspiel beginnt um 18.45 Uhr. In der Fraport Arena werden zwischen 3500 und 4000 Zuschauer erwartet. Die Löwen weichen nach Frankfurt aus, da die SAP-Arena durch die Eishockey-Cracks der Adler Mannheim belegt ist. Wie beim Hinspiel am Sonntag (30:28) wollen die Löwen mit Aktionen ihre Solidarität mit den Franzosen demonstrieren.

Am Freitag waren bei mehreren Terroranschlägen in der französischen Hauptstadt Paris mehr als 100 Menschen ums Leben gekommen. Am Dienstagabend war das Länderspiel der Fußball-Nationalmannschaft in Hannover wegen Sicherheitsbedenken kurzfristig abgesagt worden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Marburger Hallenstadtmeisterschaft (B-Junioren)