Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
HSV teilt Punkte mit Eintracht Frankfurt

Fußball HSV teilt Punkte mit Eintracht Frankfurt

Der Hamburger SV hat beim 0:0 gegen Eintracht Frankfurt zwei Punkte verschenkt und seine beste Startbilanz seit sechs Jahren verpasst. Die Gastgeber hatten am Samstag im heimischen Volksparkstadion einige Male das Siegtor auf dem Fuß, sündigten vor 55 322 Zuschauern im Volksparkstadion aber im Abschluss.

Voriger Artikel
Darmstadt verliert Heimspiel gegen Bayern 0:3
Nächster Artikel
Skyliners Frankfurt holen John Little aus Ludwigsburg

Hamburgs Pierre-Michel Lasogga (l) und Frankfurts David Abraham kämpfen.

Quelle: Daniel Reinhardt

Hamburg. Ein Trost bleibt Trainer Bruno Labbadia aber: Seit er den HSV im April in höchster Abstiegsgefahr übernommen hat, ist das Team vor heimischer Kulisse in sechs Pflichtspielen unbesiegt. Mit nunmehr sieben Punkten nach fünf Spielen sind die Hamburger deutlich besser als im Vorjahr. Die Frankfurter bleiben mit acht Zählern an der Spitzengruppe dran.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?