Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
HSV-Stürmer Schipplock wechselt zu Darmstadt 98

Fußball HSV-Stürmer Schipplock wechselt zu Darmstadt 98

Stürmer Sven Schipplock vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV wechselt zum Ligakonkurrenten Darmstadt 98. Der 27-Jährige wurde am Dienstag nach dem Gesundheitscheck in Darmstadt als Neuzugang bekanntgegeben.

Voriger Artikel
HSG Wetzlar gewinnt Handball-Turnier um Heide-Cup
Nächster Artikel
Frankfurts Verteidiger Anderson droht Karriere-Aus

Hamburgs Stürmer Sven Schipplock.

Quelle: Axel Heimken/Archiv

Hamburg/Darmstadt. "Alles Gute für dein Jahr in Darmstadt bei den Lilien, Schippo!", twitterte der HSV. Schipplock wird für eine Saison an die Hessen ausgeliehen.

Die Darmstädter setzen große Hoffnungen in Schipplock, der die Rolle des nach Hoffenheim abgewanderten Torjäger Sandro Wagner ersetzen soll. "Mit mehr als 100 Bundesligaspielen bringt Schipplock große Erfahrung mit. Er hat bereits bewiesen, dass er auf diesem Niveau Tore erzielen kann. Wir sind davon überzeugt, dass er mit seiner Spielweise sehr gut in unsere Mannschaft passen wird", sagte der Sportliche Leiter Holger Fach.

"Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und darauf, jetzt in Darmstadt zu sein", meinte der Profi. Schipplock hatte in den vergangenen Tagen Unzufriedenheit über seine Rolle als Reservist beim HSV geäußert. In den jüngsten Testspielen war er nicht berücksichtigt worden. Schipplock war vor einem Jahr für 2,5 Millionen Euro von 1899 Hoffenheim zum HSV gekommen. Bei 20 Bundesliga-Einsätzen blieb er torlos.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung