Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
HSG Wetzlar verstärkt Kader mit zwei Rückraumspielern

Handball HSG Wetzlar verstärkt Kader mit zwei Rückraumspielern

Handball-Bundesligist HSG Wetzlar verstärkt den Kader für die kommende Saison mit zwei Rückraumspielern. Vom FC Porto kommt Linkshänder João Ferraz zu den Mittelhessen.

Wetzlar. Den montenegrinischen Nationalspieler Stevan Vujovic holt die HSG vom französischen Erstligisten Sélestat AHB. Beide Neuzugänge sind 25 Jahre alt und wurden bis zum 30. Juni 2017 unter Vertrag genommen, teilte Wetzlar am Freitag mit. Zuvor hatten die Mittelhessen bereits Nikolai Weber und Filip Mirkulovski (beide TSV Hannover-Burgdorf) sowie Jannik Kohlbacher (TV Großwallstadt) verpflichtet. "Unsere Personalplanungen sind damit abgeschlossen", sagte HSG-Geschäftsführer Björn Seipp.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil