Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Geldstrafe für die Eintracht

Eintracht Frankfurt Geldstrafe für die Eintracht

Eintracht Frankfurt wurde zu einer Geldstrafe von 8000 Euro verurteilt, weil Fans gegen das Verbot von Pyrotechnik verstoßen haben.

Frankfurt. Wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte, haben die Hessen das Urteil des Sportgerichts des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) angenommen. Eintracht-Anhänger waren bei den Auswärtsspielen in Hannover und Mönchengladbach sowie beim Pokalsieg in Wilhelmshaven auffällig geworden. Bei der Pyrotechnik handelt es sich um explosive Gegenstände, die feuerwerksähnlich verbrennen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau