Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Fürth in Torlaune: 4:0 gegen Frankfurt

Fußball Fürth in Torlaune: 4:0 gegen Frankfurt

Eine Woche nach der Niederlage in Kaiserslautern hat die SpVgg Greuther Fürth ihren ersten Sieg in der noch jungen Saison der 2. Fußball-Bundesliga eingefahren und sich dabei in Torlaune präsentiert.

Voriger Artikel
Gießen 46ers holen U 18-Europameister Tapuskovic
Nächster Artikel
Erster Saisonsieg für Wuppertal: 3:2 in Wiesbaden

Die SpVgg Greuther Fürth feiert einen 4:0-Heimsieg.

Fürth. Am zweiten Spieltag setzten sich die Franken am Freitag zu Hause gegen den FSV Frankfurt verdient mit 4:0 (1:0) durch. Vor 6230 Zuschauern erzielte Youssef Mokhtari (22. Minute) die Pausenführung für das Team von Trainer Benno Möhlmann. Nach dem Seitenwechsel schraubten Bernd Nehrig (47.) und Christopher Nöthe (56./61.) das Ergebnis hoch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170810-99-590624_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Bali wird zum Ziel digitaler Nomaden