Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Freund engagiert sich für Special Olympics in Willingen

Behindertensport Freund engagiert sich für Special Olympics in Willingen

Skisprung-Olympiasieger Severin Freund engagiert sich als "Gesicht der Spiele" für die Special Olympics in Willingen 2017. Dies teilten die Organisatoren am Mittwoch mit. Für die nationalen Winterspiele für Menschen mit geistiger Behinderung (6. bis 9. März) soll Freund mit den zwei Special-Olympics-Athleten Ralf Wilke (Langlauf) und Kathrin Werthmüller (Ski alpin) das Motto "Gemeinsam stark" präsentieren.

Voriger Artikel
Ball des Sports vor Aus in Wiesbaden: Sporthilfe dementiert
Nächster Artikel
Skyliners nach Überraschungssieg: "Wollen daran anknüpfen"

Der deutsche Skispringer Severin Freund.

Quelle: Hendrik Schmidt/Archiv

Willingen. "Im Endeffekt sind es tolle sportliche Wettkämpfe. Jeder, der Sport macht und seine Leistung zeigen will, sollte die Chance dazu bekommen", erklärte der zweimalige Weltmeister von Falun.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170413-99-64653_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?