Volltextsuche über das Angebot:

32 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Freiburg gewinnt Test gegen Darmstadt

Fußball Freiburg gewinnt Test gegen Darmstadt

Der SC Freiburg hat zum Auftakt des Kaiserstuhl-Cups in Bahlingen den Ligakonkurrenten SV Darmstadt 98 mit 3:1 (2:1) geschlagen. Sieggarant für den Fußball-Bundesligisten aus dem Breisgau war Stürmer Florian Niederlechner, der alle drei Treffer für den Aufsteiger erzielte (21., 40./Foulelfmeter, 75.).

Voriger Artikel
Darmstadt 98 macht Obinna-Verpflichtung perfekt
Nächster Artikel
Eintracht Frankfurt gewinnt Test in Bergamo

Florian Niederlechner und Darmstadts Torwart Michael Esser beim 3:1.

Quelle: Patrick Seeger

Bahlingen. "Ich bin momentan gut drauf und topfit", sagte Niederlechner nach der Partie. Für die Darmstädter markierte Mario Vrancic in der 28. Minute den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1.

Getrübt wurde die Freude der Freiburger durch eine Verletzung von Innenverteidiger Marc Oliver Kempf. Er bekam einen Schlag aufs Knie und musste in der 68. Minute ausgewechselt werden. "Es sieht nicht gut aus", sagte SC-Trainer Christian Streich. Eine genauere Diagnose gibt es erst am Montag, wenn Kempf in der Uniklinik untersucht wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung