Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Frankfurts Kapitän nach zehn Wochen wieder im Training

Fußball Frankfurts Kapitän nach zehn Wochen wieder im Training

Alexander Meier ist nach zehnwöchiger Verletzungspause ins Mannschaftstraining beim Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt zurückgekehrt. Der 33 Jahre alte Kapitän der Hessen hatte sein letztes Spiel am 28. Februar beim 0:0 gegen den FC Schalke 04 bestritten und war danach wegen einer Knieverletzung ausgefallen.

Voriger Artikel
Mittelhandbruch bei Darmstadts Torwart Mathenia
Nächster Artikel
1. FFC Frankfurt verlängert Vertrag mit Crnogorcevic bis 2018

Frankfurts Alexander Meier reagiert.

Quelle: Marius Becker/Archiv

Frankfurt/Main. Ein Einsatz von Meier, mit zwölf Toren in nur 19 Spielen bester Eintracht-Schütze in dieser Saison, im Abstiegs-Endspiel am kommenden Samstag bei Werder Bremen erscheint angesichts der langen Pause aber unwahrscheinlich. Die Frankfurter benötigen zur Rettung noch einen Punkt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?