Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Frankfurts Geschäftsführer Münker wechselt ins Ministerium

Fußball Frankfurts Geschäftsführer Münker wechselt ins Ministerium

Jens-Uwe Münker wechselt vom FSV Frankfurt ins Hessische Innenministerium. Der 44 Jahre alte Geschäftsführer Organisation wird seinen bis Sommer 2016 gültigen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten vorzeitig auflösen und spätestens Ende Mai die Leitung der Sportabteilung im Ministerium des Innern und für Sport in Wiesbaden übernehmen.

Frankfurt/Main. Dies wurde am Freitag aus Ministeriumskreisen bekannt. Münker war im September 2008 vom Hessischen Fußball-Verband zum FSV gewechselt und dort vor gut vier Jahren zum Geschäftsführer aufgestiegen.  

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.