Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Frankfurts Chandler für ein Bundesligaspiel gesperrt

Fußball Frankfurts Chandler für ein Bundesligaspiel gesperrt

Eintracht Frankfurts Abwehrspieler Timothy Chandler muss nach seiner Roten Karte im Spiel gegen 1899 Hoffenheim lediglich ein Spiel pausieren. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sperrte den US-Nationalspieler am Montag wegen unsportlichen Verhaltens nur für die Partie am kommenden Samstag beim VfL Wolfsburg.

Voriger Artikel
Bayern bestreitet "Retterspiel" bei Kickers Offenbach
Nächster Artikel
Wetzlar verlängert Vertrag mit Abwehrchef Klesniks bis 2018

Eintracht Frankfurts Abwehrspieler Timothy Chandler spielt den Ball.

Quelle: Ronald Wittek/Archiv

Frankfurt/Main. Chandler war am vergangenen Freitag nach einem eher harmlosen Gerangel mit TSG-Stürmer Sandro Wagner des Feldes verwiesen worden. Selbst Wagner hatte sich nach der Partie verwundert über die harte Bestrafung durch Schiedsrichter Christian Dingert geäußert. Das DFB-Sportgericht bewertete die Szene wohl ähnlich und verhängte nur eine milde Strafe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170810-99-590624_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Bali wird zum Ziel digitaler Nomaden