Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Frankfurts Abwehrspieler Djakpa erleidet Kreuzbandriss

Fußball Frankfurts Abwehrspieler Djakpa erleidet Kreuzbandriss

Abwehrspieler Constant Djakpa von Eintracht Frankfurt hat im Bundesligaspiel beim FC Schalke 04 (2:2) einen Kreuzbandriss im linken Knie erlitten. Dies teilte sein Verein am Samstagabend mit.

Voriger Artikel
Frankfurt spielt 2:2 auf Schalke: Drei Platzverweise
Nächster Artikel
Bruchhagen hat "Nase voll" von Schiedsrichter-Fehlentscheidungen

Constant Djakpa.

Quelle: Matthias Balk/Archiv

Frankfurt/Main. Der Ivorer hatte sich die Verletzung bei einer Abwehraktion nach der Pause zugezogen und fällt etwa ein halbes Jahr aus.

"Für uns alle kommt diese Hiobsbotschaft völlig überraschend, wir sind sehr erschrocken darüber, erneut eine solche Diagnose zu erleben. Wir wünschen uns, dass Constant möglichst schnell wieder bei uns ist und wünschen ihm eine schnelle Genesung", sagte Trainer Thomas Schaaf.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Besser Esser Fusilli