Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Frankfurter Nationalspielerin Kulig fällt erneut aus

Fußball Frankfurter Nationalspielerin Kulig fällt erneut aus

Nationalspielerin Kim Kulig fehlt dem Frauenfußball-Bundesligisten 1. FFC Frankfurt wegen einer Reizung im rechten kreuzbandoperierten Knie voraussichtlich für zwei Wochen.

Voriger Artikel
Hochspringerin Ariane Friedrich schließt Facebook-Seite
Nächster Artikel
Gipfeltreffen der Triathlon-Weltelite in Frankfurt

Kim Kulig kämpft mit Knieproblemen.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv

Frankfurt/Main. Die defensive Mittelfeldspielerin hatte nach neunmonatiger Verletzungspause erst vor 14 Tagen im Champions-League-Halbfinale gegen Arsenal London ihr Comeback gefeiert.

Kulig droht damit für das DFB-Pokalfinale am 12. Mai gegen Bayern München auszufallen. Ihr Mitwirken im Endspiel der Champions League fünf Tage später gegen Olympique Lyon ist dagegen derzeit nicht gefährdet. "Die Untersuchungen bei unserem Mannschafts-Orthopäden Ingo Tusk haben neben der Reizung im Knie keine neuen medizinischen Aspekte ergeben und wir sind optimistisch, dass Kim in spätestens zwei Wochen wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann", sagte FFC-Manager Siegfried Dietrich am Freitag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.