Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Frankfurter Joni Kauko wechselt nach Cottbus

Fußball Frankfurter Joni Kauko wechselt nach Cottbus

Der finnische Nationalspieler Joni Kauko verlässt den Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt und wechselt in die 3. Liga zu Energie Cottbus. Der 24-Jährige, der 48 Zweitligaspiele für die Hessen absolvierte, erhält in der Lausitz einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017. Kaukos Kontrakt bei den Frankfurtern war am Saisonende ausgelaufen.

Voriger Artikel
Kapitän DiLeo verlängert Vertrag bei Gießens Bundesliga-Basketballern
Nächster Artikel
Eintracht Frankfurt: Profivertrag für Torhüter Zummack

FSV Frankfurt-Spieler Joni Kauko.

Quelle: Jan Woitas/Archiv

Frankfurt/Main. Mehr in Kürze

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170413-99-64653_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Systemkaufmann/-frau?