Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Frankfurt verliert gegen Hertha

Fußball Frankfurt verliert gegen Hertha

Adrian Ramos hat Hertha BSC an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga zurückgeschossen.

Voriger Artikel
HSG Wetzlar entlässt Geschäftsführer
Nächster Artikel
Offenbach verteidigt Tabellenführung

Der Berliner Raffael (vorn) im Zweikampf mit dem Frankfurter Christian Müller.

Frankfurt. Mit seinem Treffer in der 88. Minute zum 1:0 beim FSV Frankfurt bescherte der Stürmer dem Bundesliga-Absteiger aus Berlin am Samstag vor 7477 Zuschauern den sechsten Sieg im achten Saisonspiel. Mit 20 Punkten zog Hertha wieder an der SpVgg Greuther Fürth (19 Punkte) vorbei. Die Gäste starteten verheißungsvoll, als Rob Friend schon in der 3. Minute knapp das Tor verfehlte. Dies erwies sich jedoch nur als Strohfeuer, denn gegen die engagiert zu Werke gehenden Hessen tat sich der Favorit sehr schwer und blieb vor allem spielerisch blass.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau