Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Frankfurt verliert gegen Gladbach 1:5

Fußball Frankfurt verliert gegen Gladbach 1:5

Borussia Mönchengladbach hat seine Siegesserie in der Fußball-Bundesliga fortgesetzt. Das 5:1 (1:1) bei Eintracht Frankfurt am Samstag war bereits der vierte Erfolg im vierten Ligaspiel unter Interimstrainer André Schubert.

Voriger Artikel
Darmstadt feiert nächsten Auswärtserfolg
Nächster Artikel
1. FFC Frankfurt enttäuscht: Nur 1:1 bei Werder Bremen

Frankfurts Seferovic und Mönchengladbachs Korb kämpfen um den Ball.

Quelle: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Die Tore für die Gäste erzielten Raffael (16. Minute/57.), Mahmoud Dahoud (51.) und André Hahn (82./Foulelfmeter/90.). Die Gladbacher verbesserten sich damit vorerst auf den zehnten Tabellenplatz. Die Eintracht, für die nur Alexander Meier (29.) per Strafstoß traf, blieb zum fünften Mal nacheinander sieglos und rutschte auf Rang 13 ab.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen