Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regen

Navigation:
Frankfurt verliert 1:2 in Aalen

Fußball Frankfurt verliert 1:2 in Aalen

Der VfR Aalen kann sich auf eine weitere Saison in der 2. Fußball-Bundesliga einrichten. Nach fünf Spielen ohne Sieg gewann die Mannschaft von der Ostalb am Freitag glücklich mit 2:1 (1:0) vor 11 128 Zuschauern gegen den FSV Frankfurt und hat den Klassenverbleib so gut wie sicher.

Voriger Artikel
VfR Aalen hat Klassenverbleib fast sicher - 2:1 gegen Frankfurt
Nächster Artikel
Darmstadt gewinnt trotz Unterzahl in Münster mit 2:0

Aalens Lechleiter und Frankfurts Schlicke kämpfen um den Ball.

Quelle: S. Puchner

Aalen. Die über weite Phasen überlegenen Hessen müssen nach den Toren von VfR-Stürmer Robert Lechleiter (33. Minute) und Marcel Reichwein (85.) dagegen bangen. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Odise Roshi (61.) war zu wenig. Bei erst 34 Punkten wird die Abstiegsgefahr für den seit vier Partien sieglosen FSV größer.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?