Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt verliert 0:4 in Dortmund

Fußball Frankfurt verliert 0:4 in Dortmund

Pierre-Emerick Aubameyang hat Borussia Dortmund vom Heimfluch befreit. Nach zuvor vier sieglosen Spielen im Signal Iduna Park feierte der Bundesliga-Dritte dank der Tore des pfeilschnellen Angreifers ein verdientes 4:0 (2:0) über Eintracht Frankfurt.

Voriger Artikel
Darmstadt klettert durch 2:1 gegen Regensburg auf Rang zwei
Nächster Artikel
RB Leipzig nach 1:0 gegen Wehen Wiesbaden wieder Drittliga-Zweiter

Frankfurts Meier und Dortmunds Schmelzer kämpfen um den.

Quelle: Jonas Güttler

Dortmund. Mit seinen Saisontreffern 12 und 13 (10. Minute/21.) ebnete er vor 80 100 Zuschauern den Weg zum vierten Dortmunder Pflichtspielsieg in Serie. Darüber hinaus trafen Robert Lewandowski (47.) per Foulelfmeter und Neuzugang Milos Jojic (67.).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen