Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt unterliegt dem HSV mit 1:3

Frankfurt Frankfurt unterliegt dem HSV mit 1:3

Mit einem 3:1 (0:1) bei Eintracht Frankfurt hat der Hamburger SV den zweiten Saisonsieg und damit einen perfekten Start in die Fußball-Bundesliga gefeiert.

Voriger Artikel
Oberhausen besiegt Frankfurt 1:0
Nächster Artikel
FSV Frankfurt testet gegen FC Metz

Am Ende jubelte der HSV in Frankfurt.

Frankfurt. Vor 51 500 Zuschauern brachte Patrick Ochs die noch punktlosen Hessen in der 38. Minute mit einem abgefälschten Schuss zwar in Führung, doch Joris Mathijsen (60.), Ruud van Nistelrooy (81.) mit seinem dritten Saisontreffer und Paolo Guerrero (89.) drehten die Partie nach der Pause.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.