Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt und Hoffenheim trennen sich 0:0

Fußball Frankfurt und Hoffenheim trennen sich 0:0

Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim haben sich im Verfolger-Duell der Fußball-Bundesliga nach einer hitzigen Partie 0:0 getrennt. Die Gastgeber beendeten die Partie vor 47 000 Zuschauern am Freitagabend mit nur neun Feldspielern, nachdem US-Nationalspieler Timothy Chandler in der 83. Minute nach Tätlichkeit die Rote Karte sah.

Voriger Artikel
Frankfurt bindet Kovac bis 2019
Nächster Artikel
Wehen-Coach Torsten Fröhling verlängert Vertrag bis 2019

Frankfurts Alexander Meier (r) und Lukas Rupp aus Hoffenheim.

Quelle: Hasan Bratic

Frankfurt. Hoffenheim bleibt mit dem achten Remis auch nach dem 14. Saison-Spiel ungeschlagen und verteidigte den vierten Rang in der Bundesliga-Tabelle vor der punktgleichen Eintracht-Elf. Borussia Dortmund kann jedoch mit einem Sieg beim 1. FC Köln am Samstag an beiden Teams vorbeiziehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170810-99-590624_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Bali wird zum Ziel digitaler Nomaden