Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt und Hoffenheim trennen sich 0:0

Fußball Frankfurt und Hoffenheim trennen sich 0:0

Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim haben sich im Verfolger-Duell der Fußball-Bundesliga nach einer hitzigen Partie 0:0 getrennt. Die Gastgeber beendeten die Partie vor 47 000 Zuschauern am Freitagabend mit nur neun Feldspielern, nachdem US-Nationalspieler Timothy Chandler in der 83. Minute nach Tätlichkeit die Rote Karte sah.

Voriger Artikel
Frankfurt bindet Kovac bis 2019
Nächster Artikel
Wehen-Coach Torsten Fröhling verlängert Vertrag bis 2019

Frankfurts Alexander Meier (r) und Lukas Rupp aus Hoffenheim.

Quelle: Hasan Bratic

Frankfurt. Hoffenheim bleibt mit dem achten Remis auch nach dem 14. Saison-Spiel ungeschlagen und verteidigte den vierten Rang in der Bundesliga-Tabelle vor der punktgleichen Eintracht-Elf. Borussia Dortmund kann jedoch mit einem Sieg beim 1. FC Köln am Samstag an beiden Teams vorbeiziehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.