Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt spielt 1:1 in Hamburg

Fußball Frankfurt spielt 1:1 in Hamburg

Die Notelf des Hamburger SV hat im Keller-Duell der Fußball-Bundesliga gegen Eintracht Frankfurt nur ein mageres 1:1 (0:1) geschafft. Nach der Führung durch den Neu-Frankfurter Alexander Madlung (29.) glich Hakan Calhanoglu (72.) vor 51 191 Zuschauern per Foulelfmeter aus.

Voriger Artikel
Kiel gelingt Befreiungsschlag im Abstiegskampf: 3:0 gegen Wehen
Nächster Artikel
Rückschlag für FC St. Pauli: 0:1 beim FSV Frankfurt

Frankfurts Russ und Hamburgs Ilicevic kämpfen um den Ball.

Quelle: M. Hitij

Hamburg. Mit nun 20 Punkten verpassten es die Norddeutschen, sich etwas Luft im Abstiegskampf zu verschaffen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil