Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Frankfurt kassiert 1:4-Heimniederlage gegen Schalke

Fußball Frankfurt kassiert 1:4-Heimniederlage gegen Schalke

Schalke 04 bleibt ein ernsthafter Anwärter auf die Meisterschale.

Voriger Artikel
Wiesbaden unterliegt Bayern München II 1:2
Nächster Artikel
Hochspringerin Friedrich hat Knorpelquetschung

Die Schalker Spieler feiern das Tor zum 1:0 von Joel Matip (M).

Frankfurt. Die "Königsblauen" kamen am Samstag zu einem 4:1 (2:0)-Auswärtssieg bei Eintracht Frankfurt und schoben sich mit 51 Punkten zumindest für 24 Stunden auf den zweiten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga vor. In der mit 51 500 Zuschauern ausverkauften Commerzbank Arena brachten Joel Matip (12.) und Benedikt Höwedes (15.) die Gäste mit einem frühen Doppelschlag in Führung. Nach dem Anschluss durch Alexander Meier (52.) machten Ivan Rakitic (80.) und Kevin Kuranyi (89.) den verdienten Erfolg perfekt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.