Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Frankfurt gewinnt 2:1 gegen den HSV

Fußball Frankfurt gewinnt 2:1 gegen den HSV

Frankfurts Toptorjäger Alexander Meier hat seinen Ex-Club Hamburger SV noch tiefer in den Tabellenkeller der Fußball-Bundesliga geschossen. Der Eintracht-Stürmer erzielte beim 2:1 (1:1)-Sieg der Hessen am Samstagabend beide Treffer und rehabilitierte sich mit seinem Team damit für den blamablen Auftritt im Rhein-Main-Derby beim FSV Mainz 05. Meier traf vor 50 500 Zuschauern in der 12. Minute per Strafstoß und in der 54. Minute.

Voriger Artikel
FSV Mainz 05 verliert gegen Hoffenheim
Nächster Artikel
Mehrkämpferin Schäfer will trotz Schicksalsschlag bei EM starten

Alexander Meier (r) freut sich mit Takashi Inui (l).

Quelle: Christoph Schmidt

Frankfurt/Main. Zoltan Stieber hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich für die Gäste erzielt (45.+1), die Matthias Ostrzolek in der 64. Minute wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot verloren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170428-99-248557_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Jobs in der Medizintechnik erfordern viel Bildung