Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt gegen Hoffenheim wohl ohne Huszti und Russ

Fußball Frankfurt gegen Hoffenheim wohl ohne Huszti und Russ

Nach Torjäger Alexander Meier muss Eintracht Frankfurt am Samstag im Abstiegskampf-Duell mit 1899 Hoffenheim wahrscheinlich noch zwei weitere Stammspieler ersetzen.

Voriger Artikel
Volleyball-Bundesligist Rhein Main verlängert Kapitän
Nächster Artikel
FFC Frankfurt verlängert mit Abwehrspielerin Laura Störzel

Eine Eckfahne mit dem Eintracht Frankfurt-Logo.

Quelle: Frank Rumpenhorst/Archiv

Frankfurt/Main. "Marco Russ und Szabolcs Huszti werden mit großer Wahrscheinlichkeit nicht zur Verfügung stehen", sagte Trainer Niko Kovac am Freitag. Verteidiger Russ und auch der offensive Mittelfeldspieler Huszti plagen sich mit Oberschenkelproblemen herum.

Meier fehlt dem Tabellenvorletzten der Fußball-Bundesliga bereits seit Anfang März. Trotz eines erneuten Eingriffes an seinem verletzten Knie rechnet Kovac weiterhin fest mit einem Comeback des 33-Jährigen noch in dieser Saison. "Es ist mit Sicherheit nicht so, dass er kein Spiel mehr machen wird. Ich bin mir sicher, dass er noch einmal zurückkommt. Ich weiß nur nicht, ob das in zwei, drei oder vier Wochen sein wird", erklärte der Frankfurter Coach.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?