Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter

Navigation:
Frankfurt bangt um Chris

Fußball Frankfurt bangt um Chris

Eintracht Frankfurt bangt vor dem DFB Pokal-Duell gegen den Hamburger SV um den Einsatz von Kapitän Chris. Das Spiel wird heute ab 19:00 Uhr auf Sky übertragen.

Frankfurt. Der Brasilianer klagt über muskuläre Probleme im Oberschenkel und konnte gestern nicht am Abschlusstraining des Fußball-Bundesligisten teilnehmen. Eintracht- Coach Michael Skibbe hat die Hoffnungen auf einen Einsatz des Defensivspielers aber noch nicht aufgegeben. „Wenn er sich morgen gut fühlt und sagt, dass er spielen kann, dann stelle ich ihn auf", sagte gestern der Frankfurter Trainer, der wieder auf Angreifer Ioannis Amanatidis zurückgreifen kann. Der HSV mus auf die verletzten Frank Rost und Ruud van Nistelrooy verzichten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testspiel Stadtallendorf gegen Alzenau