Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt Skyliners testen den nächsten Jones

Basketball Frankfurt Skyliners testen den nächsten Jones

Die Frankfurt Skyliners testen den US-amerikanischen Basketball-Spieler Anthony Jones für eine endgültige Verpflichtung. Eine Woche nach dem Amerikaner Johnathon Jones stattete der Club am Dienstag auch Namensvetter mit einem sogenannten Tryout-Vertrag bis September aus.

Voriger Artikel
Weltrekordhalter Makau startet beim Frankfurt-Marathon
Nächster Artikel
Kouemaha und Zambrano vor Unterschrift in Frankfurt

Der Trainer ist glücklich über die Neuzugänge im Team.

Quelle: Eibner-Pressefoto/Archiv

Frankfurt/Main. Sollten die beiden in den kommenden Wochen überzeugen, würden sie in Frankfurt einen längerfristigeren Kontrakt erhalten, teilten die Skyliners mit.

Der 27 Jahre alte Anthony Jones spielte zuletzt für den slowakischen Club MBK Handlova, war früher aber auch schon einmal in Deutschland bei Bayer 05 Uerdingen und CVJM Lörrach aktiv. "Anthony ist ein Guard, der beide Aufbau-Positionen spielen kann. Überall, wo er bislang gespielt hat, gehörte er zu den Topscorern", sagte Skyliners-Trainer Muli Katzurin. "Dass er und Johnathon sich kennen, kann beiden helfen, sich schneller einzugewöhnen." Jonathon Jones spielte zuletzt ebenfalls in der Slowakei für MBK Rieker Komarno.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.