Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Frankfurt Lions kündigen Vertrag mit Taylor

Eishockey Frankfurt Lions kündigen Vertrag mit Taylor

Die Frankfurt Lions haben den Vertrag mit Stürmer Chris Taylor außerordentlich gekündigt.

Frankfurt/Main. Der Kanadier war nach der Sommerpause nicht mehr zur Arbeit beim Club aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) erschienen. Nach ordnungsgemäßer Fristsetzung und entsprechender Abmahnung trennten sich die Hessen nun von dem 37-Jährigen. In der Saison-Vorbereitung müssen die Lions derzeit auf Derek Hahn und Thomas Oppenheimer verzichten. Während Hahn mit muskulären Problemen lediglich einige Tage mit dem Training aussetzen muss, fällt Lions-Youngster Oppenheimer wegen einer ausgekugelten Schulter für zwei bis drei Wochen aus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170810-99-590624_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Bali wird zum Ziel digitaler Nomaden