Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
FSV und Eintracht Frankfurt spenden 13 846 Euro für Dietmar Roth

Fußball FSV und Eintracht Frankfurt spenden 13 846 Euro für Dietmar Roth

Die Lokalrivalen Eintracht und FSV Frankfurt haben 13 846 Euro an den früheren Bundesligaprofi Dietmar Roth gespendet. Die Summe wurde beim Testspiel-Derby am 5. September erlöst.

Voriger Artikel
FFC Frankfurt will nicht stolpern
Nächster Artikel
Albaner Kapllani verurteilt Tumulte: "Gehört nicht zum Fußball"

Dietmar Roth in der Saison 1993/1994.

Quelle: Oliver Berg/Archiv

Frankfurt/Main. "Das ist eine super Aktion und ein lobenswerter Gedanke meiner beiden Vereine, mir mit diesem Spiel zu helfen. Ich freue mich sehr, dass diese Proficlubs an mich gedacht haben und mir diese Summe zu meiner Genesung zur Verfügung stellen", bedankte sich Roth für die Spende. Der der an den Folgen eines Schlaganfalls leidende 51-Jährige hatte in seiner Karriere zehn Jahre für die Eintracht und eine Saison für den FSV gespielt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?