Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
FSV-Stürmer Maderer kehrt nach Fürth zurück

Fußball FSV-Stürmer Maderer kehrt nach Fürth zurück

Der FSV Frankfurt gibt den ausgeliehenen  Stürmer Stefan Maderer in der Winterpause wieder ab. Der Verein und der 20 Jahre alte Spieler lösen den Vertrag im beidseitigen  Einvernehmen zum 31. Januar auf. Maderer wechselt wieder zur SpVgg Greuther Fürth zurück.

Voriger Artikel
Mögliches Russ-Comeback
Nächster Artikel
Frankfurter Basketballer bezwingen Domzale

Stefan Maderer kehrt zu Fürth zurück.

Quelle: Daniel Karmann/Archiv

Frankfurt/Main. "Wir entsprechen damit auch dem eigenen Wunsch von Stefan, angesichts seiner anhaltenden Rückenprobleme nach Fürth zurückzukehren", sagte FSV-Sportdirektor Roland Benschneider am Mittwoch. Der Offensivspieler wird seine Reha bereits ab dem 1. Januar bei den Franken absolvieren. Beim FSV kam Maderer im vergangenen Halbjahr lediglich auf einen Pflichtspieleinsatz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170810-99-590624_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Bali wird zum Ziel digitaler Nomaden