Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen FSV Frankfurt verschenkt 49 000 Euro an Vereine
Sport Hessen FSV Frankfurt verschenkt 49 000 Euro an Vereine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 07.12.2009
Anzeige

Frankfurt. Vor dem Zweitligaspiel gegen Rot Weiss Ahlen schüttet der FSV Frankfurt insgesamt 49 000 Euro von seinen TV-Geldern aus. Die jeweils 1000 Euro, die jeder Verein erhält, können für die Förderung des Amateursports nach eigenen Bedürfnissen verwendet werden. FSV- Geschäftsführer Bernd Reisig begründet diese Spende mit der besonderen Verwurzelung des FSV Frankfurt: "Die Amateurvereine kämpfen allesamt ums Überleben und leisten tagtäglich eine großartige Basisarbeit."

Anzeige