Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
FSV Frankfurt verpatzt Heimspiel gegen 1860 München

Fußball FSV Frankfurt verpatzt Heimspiel gegen 1860 München

Der TSV 1860 München hat drei überlebenswichtige Punkte gegen den Abstieg aus der 2. Fußball- Bundesliga geholt. Durch ein spätes Tor des eingewechselten Valdet Rama in der 84. Minute gewannen die "Löwen" am Freitagabend vor 4.500 Zuschauern mit 1:0 (0:0) beim FSV Frankfurt.

Voriger Artikel
DFB schickt WM-Pokal auf Deutschland-Tour: Start in Frankfurt
Nächster Artikel
Wehen Wiesbaden trennt sich von Tabellenführer Bielefeld 1:1

Frankfurts Dedic (r) und Münchens Wittek kämpfen um den Ball.

Quelle: Arne Dedert

Frankfurt/Main. Zumindest für eine Nacht verbesserte sich die Mannschaft von Torsten Fröhling dadurch auf Rang 15. Aber schon am Samstag können die beiden Konkurrenten FC St. Pauli und Erzgebirge Aue die Münchener wieder auf einen Abstiegsplatz verdrängen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?