Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
FSV Frankfurt verliert in Aue mit 0:1

Fußball FSV Frankfurt verliert in Aue mit 0:1

Der abstiegsbedrohte FC Erzgebirge Aue hat seine Chancen auf den Klassenverbleib gewahrt. Die Mannschaft von Tomislav Stipic gewann am Sonntag in der 2. Fußball-Bundesliga gegen den FSV Frankfurt mit 1:0 (0:0) und ist nun punktgleich mit dem auf dem Relegationsplatz liegenden FC St.

Voriger Artikel
Wiesbaden mit erstem Punktgewinn unter Interimstrainer Hock
Nächster Artikel
Stroh-Engels Tor reicht nicht zum Sieg für Darmstadt

Frankfurter Joan Oumari und der Auer Shou Bobby Wood im Duell.

Quelle: Jan Woitas

Aue. Pauli. Der wenige Sekunden zuvor eingewechselte Rico Benatelli (59.) erzielte vor 7650 Zuschauern den entscheidenden Treffer. Die stark in die Saison gestarteten Hessen sind nun seit sieben Spielen ohne Sieg, liegen aber als Elfter im gesicherten Mittelfeld.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil