Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
FSV Frankfurt verliert 1:2 im Erzgebirge

Fußball FSV Frankfurt verliert 1:2 im Erzgebirge

Der FC Erzgebirge Aue hat einen großen Schritt in Richtung Zweitliga-Klassenerhalt gemacht. Die Sachsen gewannen am Mittwochabend ihr Heimspiel gegen den FSV Frankfurt mit 2:1 (1:1) und verbesserten sich auf Rang zwölf.

Voriger Artikel
Wehen Wiesbaden gewinnt Verfolgerduell gegen Osnabrück
Nächster Artikel
1:0 gegen Gladbach: Frankfurt kommt Klassenerhalt näher

Frankfurts Goerlitz und Aues Miatke schenken sich nichts.

Quelle: Hendrik Schmidt

Aue. Michael Görlitz hatte die Gäste in der 31. Minute vor 7200 Zuschauern in Führung gebracht. Erst nach dem Wechsel trafen Jakub Sylvestr (59.) mit seinem zwölften Saisontor und Rico Benatelli (77.) zum nicht unverdienten Erfolg. Frankfurt verpasste es durch die Niederlage, sich ins gesicherte Mittelfeld abzusetzen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Besser Esser Fusilli