Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
FSV Frankfurt verliert 0:5 gegen MSV Duisburg

Fußball FSV Frankfurt verliert 0:5 gegen MSV Duisburg

Ex-Bundesligist MSV Duisburg hat sich mit einem 5:0 (2:0)-Kantersieg gegen den FSV Frankfurt den Aufstiegsplätzen weiter angenähert.

Voriger Artikel
Frankfurt siegt erneut gegen Bremen
Nächster Artikel
Mahdavikia verhandelt über Wechsel

Eine 5:0-Klatsche holte sich der FSV Frankfurt in Duisburg ab.

Duisburg. Vor rund 10 107 Zuschauern sorgten Neuzugang Srdjan Baljak (13. Minute), Ivica Grlic (44.), Olcay Sahan (60.), Nicky Adler (65.) und Christian Tiffert (81.) am Sonntag für die Tore der Gastgeber. Die Duisburger konnten nach zuvor drei Heimspielen in der 2. Fußball-Bundesliga ohne Erfolg wieder einen Sieg zu Hause einfahren. Der FSV musste die letzten 33 Minuten mit zehn Akteuren spielen, da Pekka Lagerblom "Rot" sah.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.