Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
FSV Frankfurt trennt sich vom FSV Zwickau 1:1

Fußball FSV Frankfurt trennt sich vom FSV Zwickau 1:1

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat nach drei Niederlagen in Serie einen Teilerfolg gefeiert. Gegen den FSV Frankfurt erkämpfte sich die Mannschaft von Trainer Torsten Ziegner am Samstag ein 1:1 (0:0).

Zwickau. Vor 3950 Zuschauern hatte Yannick Stark (71.) die Gäste in Führung gebracht. Dem eingewechselten Marc-Philipp Zimmermann gelang in der 81. Minute der Ausgleich. Kurz vor dem Ende der Partie sah Torschütze Zimmermann nach einem groben Foul die Rote Karte (88.).

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein offenes Spiel mit leichten Vorteilen für die Gastgeber. Die größte Chance besaß Zwickaus Jonas Nietfeld, dessen Schuss aber an den rechten Pfosten klatschte (21.). Im zweiten Durchgang flachte das Niveau deutlich ab, beide Mannschaften verstrickten sich in viele Zweikämpfe. Nach einem Eckball gelang Stark aus Nahdistanz zunächst die überraschende Führung für Frankfurt. Nach einer Flanke von Morris Schröter köpfte Zimmermann zum 1:1 ein und sicherte Zwickau wenigstens einen Punkt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-171201-99-103905_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Restaurantfachfrau/mann?