Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
FSV Frankfurt startet mit drei Neuzugängen in die Vorbereitung

Fußball FSV Frankfurt startet mit drei Neuzugängen in die Vorbereitung

Mit den Neuzugängen Florian Ballas, Patrick Schorr und Timm Golley ist der FSV Frankfurt am Dienstag in die Vorbereitung gestartet. Der Innenverteidiger von Hannover 96, der Außenverteidiger von 1899 Hoffenheim und der Offensivspieler von Fortuna Düsseldorf sind auch neue Hoffnungsträger beim abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten.

Voriger Artikel
Werder Bremen will Eintracht-Torhüter Wiedwald verpflichten
Nächster Artikel
Top-Torjäger Meier erwartet Bayern-Profi als Torschützenkönig

Innenverteidiger Florian Ballas.

Quelle: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt/Main. Dafür fehlte bei den Bornheimern neben den Langzeitausfällen Denis Epstein, Zafer Yelen und Chhunly Pagenburg auch der verletzte Joan Oumari.

Am Mittwoch steht für die FSV-Profis ein Laktattest an, am Samstag das Frankfurter Hallenturnier. "Darauf freue ich mich", sagte Trainer Benno Möhlmann, "mir hat das als Aktiver selbst immer viel Spaß gemacht."

Der FSV fährt vom 18. bis 28. Januar ins Trainingslager nach San Pedro del Pinatar (Spanien). Das letzte Testspiel ist für den 31. Januar gegen den Liga-Konkurrenten Karlsruher SC geplant, bevor es im ersten Punktspiel am 8. Februar gegen den 1. FC Nürnberg geht. Der Tabellen-13. startet mit nur vier Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz 16 und den VfR Aalen ins neue Fußballjahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170707-99-155169_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Wie werde ich Sounddesigner/in?