Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
FSV Frankfurt punktet bei Aufsteiger Bielefeld

Fußball FSV Frankfurt punktet bei Aufsteiger Bielefeld

Der FSV Frankfurt hat sich den ersten Punkt in der neuen Zweitliga-Saison erkämpft. Bei Aufsteiger Arminia Bielefeld spielte die Mannschaft von Trainer Tomas Oral am Freitagabend 0:0. Aus Frankfurter Sicht war dieses Ergebnis allerdings etwas glücklich, da die Gastgeber vor 17 207 Zuschauern die spielerisch überlegene Mannschaft waren.

Voriger Artikel
Erfolgreiche Generalprobe: Darmstadt schlägt Sevilla
Nächster Artikel
Nur 2:2 nach 2:0: Offenbach verspielt Sieg in Kassel

Der FSV Frankfurt holt einen Punkt bei Arminia Bielefeld.

Quelle: Guido Kirchner/dpa

Bielefeld. Michael Görlitz (3. Minute), Christoph Hemlein (26.) und Fabian Klos (75.) hatten gute Möglichkeiten zur Führung für die Arminia. Der FSV kam erst spät zu nennenswerten Chancen: Lukas Gugganig (50.) traf den Pfosten und Denis Epstein (83.) scheiterte an Bielefelds Torhüter Wolfang Hesl.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen