Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
FSV Frankfurt holt Dortmunder Hornschuh zur neuen Zweitliga-Saison

Fußball FSV Frankfurt holt Dortmunder Hornschuh zur neuen Zweitliga-Saison

Fußball-Zweitligist FSV Frankfurt hat zur kommenden Saison Marc Hornschuh verpflichtet. Der 24 Jahre alte Defensivspieler wechselt im Sommer von der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund nach Frankfurt und erhält heutigen Vereinsangaben zufolge einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2017. Hornschuh absolvierte bislang 91 Drittligaspiele für die BVB-Reserve und zwei Zweitliga-Einsätze für den FC Ingolstadt.

Voriger Artikel
Serie nach 16 Spielen gerissen: "Lilien" bleiben trotzdem entspannt
Nächster Artikel
"Das wünsche ich Robben nicht": Meier hat Mitleid mit größtem Rivalen

Marc Hornschuh im U21-Dress.

Quelle: Daniel Naupold

Frankfurt/Main. "Der FSV Frankfurt bietet als Verein für mich optimale Möglichkeiten, mich in der zweiten Liga zu beweisen. Ich freue mich schon sehr und bin hochmotiviert, diese Herausforderung ab Sommer anzunehmen", erklärte Hornschuh in einer Vereinsmitteilung. Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport des FSV Frankfurt, ergänzte: "Er bringt gute Voraussetzungen mit, um beim FSV Frankfurt den nächsten Entwicklungsschritt zu vollziehen."

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
De Höhner in der Stadthalle

Kultband „Höhner“ machte Marburg vor 470 begeisterten Fans im Erwin-Piscator-Haus zum Kölner Stadtteil