Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
FSV Frankfurt holt 1:1 in Kaiserslautern

Fußball FSV Frankfurt holt 1:1 in Kaiserslautern

Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Kaiserslautern hat sein Heimspiel gegen den FSV Frankfurt nicht gewinnen können.

Voriger Artikel
Foster und Kopitz fallen bei Lions aus
Nächster Artikel
Offenbach besiegt Bremen II mit 4:0

Der 1. FC Kaiserslautern hatte es gegen Frankfurt schwer: die Punkte wurden geteilt.

Kaiserslautern. Mit dem 1:1 (1:1) gegen die abstiegsbedrohten Hessen sind die «Roten Teufel» am Samstag allerdings seit sieben Spielen ungeschlagen. Vor 28 224 Zuschauern im Fritz-Walter-Stadion hielt aber auch die Serie der Frankfurter, die nun sechs Spiele nacheinander nicht verloren haben. Nikolas Ledgerwood (12.) hatte den FSV mit einem Kopfballtreffer in Führung gebracht und Sidney Sam (27. Minute) per Foulelfmeter ausgeglichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
Hallenstadtmeisterschaft Marburg 2018

Der SV Bauerbach hat die Hallenfußball-Stadtmeisterschaft 2018 gewonnen.