Menü
Oberhessische Presse | Ihre Zeitung aus Oberhessen
Anmelden
Hessen FSV Frankfurt beklagt vor Hessen-Derby einige Ausfälle
Sport Hessen FSV Frankfurt beklagt vor Hessen-Derby einige Ausfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:05 06.03.2015
Der Frankfurter, Alexander Huber. Quelle: Bernd Thissen/Archiv
Frankfurt/Main

"Zafer Yelen ist wieder ins Training eingestiegen, wird aber sicherlich noch einige Wochen brauchen. Hanno Balitsch und Odise Roshi waren diese Woche nicht im Training", erklärte Trainer Benno Möhlmann. Auch Joni Kauko, Marcel Kaffenberger und Manuel Konrad sind angeschlagen.

"Insofern ist die Liste lang und die Geschichte im personellen Bereich nicht optimal", sagte Möhlmann am Freitag. "Aber diese Situation bietet die Chance für die anderen Spieler, sich zu präsentieren und meine Aussage, dass wir von der Qualität innerhalb des Kaders nicht weit auseinander sind, zu bestätigen."

dpa