Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
FSV Frankfurt: Roshi für ein Spiel gesperrt

Fußball FSV Frankfurt: Roshi für ein Spiel gesperrt

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Odise Roshi vom Fußball-Zweitligisten FSV Frankfurt wegen eines unsportlichen Verhaltens für ein Ligaspiel gesperrt.

Voriger Artikel
Eintracht Frankfurt geht wieder auf Hessen-Tour
Nächster Artikel
Hitzfeld wird verletzten Barnetta in Schweizer WM-Kader holen

Roshi sah im Spiel gegen Cottbus am letzten Samstag rot.

Quelle: Sven Hoppe/Archiv

Frankfurt. Das teilte der DFB am Montag mit. Roshi war in der 37. Minute der Partie gegen den FC Energie Cottbus am vergangenen Samstag (3:1) von Schiedsrichter Christian Dietz (Kronach) des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Hessen
../dpa-ServiceLine-images/large/urn-newsml-dpa-com-20090101-170217-99-332952_large_4_3.jpg
Fotostrecke: Als Azubi eine Zeit im Ausland lernen